scarabaeus ist der Pro­du­kt­na­me un­se­rer Soft­ware­lö­sung. Sie fun­ktio­niert auf Ba­sis ei­nes 3D NURBS Pro­gram­mes und grass­hop­per als gra­phi­schen E­di­tor mit des­sen Ein­sa­tz über Al­go­ri­th­men ge­ner­ati­ve Mo­del­lier­ung mö­glich ist. bygmh hat die Soft­ware­lö­sung für das Gi­ga­pro­je­kt in Sau­di Ara­bien zu­sam­men­ge­stel­lt und ins­be­son­de­re Pro­gram­mier­ung zur Mas­sen­in­di­vi­du­alisier­ung, An­al­yse­tools zur Ma­te­ri­al­mas­sen­er­mit­tl­ung, Pro­duk­ti­ons- und Ar­beits­vor­be­reit­ung, Qua­li­täts­sich­er­ung, Mon­ta­ge­üb­er­sich­ten und Pro­jekt­steu­er­ung er­stel­lt (VB). Durch die Ver­netz­ung der Da­ten ist es mö­gli­ch von Be­ginn an die an­al­yti­sche Per­for­man­ce du­rch­zu­führ­en, um die Pla­nung für die Re­al­is­ier­ung zu opti­mier­en. Die­ses Vor­geh­en ist in der Art und Wei­se ein­ma­lig und wur­de bis­her nicht im Bau­be­rei­ch ein­ge­se­tzt. Es ist ei­ne in­no­va­ti­ve Lö­sung, die Zeit, Geld und Res­sour­cen spart - bzw. die­ses Giga­pro­jekt und zu­künf­tig auch an­dere gro­ße und/­oder kom­ple­xe Pro­jek­te - erst re­al­is­ier­bar ma­cht. bygmh er­stel­lt ein pa­ra­me­tri­sier­tes Prinzip.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Di­es­es pa­ra­me­tri­sier­te Prin­zip wird in sca­ra­bae­us pro­gram­mie­rt und ab­ge­bil­det. Die Da­ten wer­den mit die­sem Prin­zip ins­ge­sa­mt schlan­ker und spe­zi­fi­scher. Es las­sen sich kom­ple­xe Sach­ver­hal­te bün­de­ln und sinn­voll für den Pro­je­kt­ab­lauf ver­knü­pfen. Die Pra­xis der Bau­bran­che be­ste­ht in der Da­rstel­lung fi­xer Kenn­wer­te. Fe­ste Wer­te und Ab­mes­sun­gen sind auch bei sca­ra­bae­us das Er­geb­nis. Zu­näch­st wird je­doch eine all­ge­mei­ne Lo­gik zu­grun­de ge­le­gt. Du­rch die Be­schrei­bung von Pa­ra­me­tern und Be­zi­eh­ung­en las­sen sich z.B. Maß- oder Kon­struk­ti­ons­än­de­rung­en sehr lei­cht für al­le Pro­je­kt­be­tei­li­gten durch­fü­hr­en, oh­ne das al­le Zei­ch­nung­en und Be­re­ch­nun­gen neu ge­ma­cht wer­den müs­sen. sca­ra­bae­us wird in die­sem Fall ein­fach nur neu be­wer­tet, Kenn­zah­len wer­den neu er­re­ch­net und Plan­da­ten neu aus­ge­ge­ben. Das stel­lt ei­ne ex­tre­me Er­lei­ch­ter­ung in der Pro­jekt­kom­mu­ni­ka­tion zwi­sch­en den ein­zel­nen Dis­zi­pli­nen dar. Ei­ne gro­ße Ef­fi­zienz, die sich in Pla­nu­ngs-, Pro­duk­ti­ons- und Mon­ta­ge­zeit­ver­kür­zung zei­gt.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Die Pro­gram­mier­ung von sca­ra­bae­us wird da­rü­ber hi­naus nicht von An­fang bis En­de und an einem St­ück ge­schrie­ben. Bei Be­ginn ei­nes Pro­jekt­es lie­gen oft nicht al­le Fach­da­ten vor, da­rü­ber hin­aus be­din­gen be­stim­mte Be­rei­che und Dis­zi­pli­nen ein­an­der. Das be­deu­tet ei­ne Pro­gram­mier­ung kann - auch auf Gru­nd des im­mer en­gen Zeit­pla­ns im Pro­je­kt­ge­schä­ft - nicht li­ne­ar ge­schrie­ben wer­den. Es wer­den dem­ent­sprech­end Schnitt­st­el­len de­fi­nie­rt. Die Schnitt­stel­len wer­den mit Pro­gram­mie­r­ung­en ei­ner pro­je­kt­re­le­van­te Glie­der­un­gen ver­se­hen. In der Kom­mu­ni­ka­tion mit den ein­zel­nen Dis­zi­pli­nen des Bau­ens kön­nen die­se Ih­re ei­ge­nen Pro­gram­mier­spra­chen/­CAD Pro­gram­me ver­wen­den. Der gra­phi­sche Ed­it­or grass­hop­per str­uk­tu­ri­ert da­bei die Sch­nitt­stel­len­pro­gram­mier­ung in ei­ne für al­le Pro­jekt­be­tei­lig­te lei­cht ver­stä­nd­li­che Ob­er­flä­che. sca­ra­bae­us set­zt sich zu­sam­men aus Schnitt­stel­len, def­in­ier­ten Ver­knü­pfu­ng­en und die Mo­dul­pro­gram­mier­ung­en. Schnitt­stel­len er­mög­li­ch­en das Ein­fü­gen von Mo­dul­en und Ver­knü­pfu­ng­en.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

sca­ra­bae­us sam­me­lt al­le Da­ten, die drei­di­men­sio­nal vor­lie­gen in Mo­dul­en. Die­se Mo­du­le wer­den lo­gi­sch ver­knü­pft. Das heißt die Sta­tik­da­ten kön­nen mit den bau­phy­si­ka­li­sch­en Wer­ten ge­nau­so ver­bun­den wer­den, wie mit den Pro­duk­ti­ons­pa­ra­me­tern und Mon­ta­ge­plä­nen. Für die Ab­wic­k­lung von Groß­pro­jek­ten wi­rd ei­ne Vor­ge­hens­wei­se be­nö­tigt, de­ren Auf­bau dy­na­misch ist. sca­ra­bae­us ar­bei­tet dy­na­misch, das heißt mit den pro­gram­mier­ten Sch­nitt­stel­len und an­ge­leg­ten Be­zie­hun­gen so, dass im Ent­ste­hun­gs­pro­zess ver­schie­de­ne Va­ri­an­ten si­mu­lie­rt und aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen. Das be­deu­tet sca­ra­bae­us kann nach An­wen­dung der Re­geln z.B. ver­schie­de­ne Kon­strukt­ions­me­tho­den si­mu­lier­en. Das ist ein Ver­fahr­en, das wir ana­ly­ti­sche Per­for­man­ce ge­nan­nt ha­ben und ge­hört ne­ben der Mas­sen­in­di­vi­du­ali­sier­ung zu den zwei wich­tig­sten Al­lein­stel­lungs­merk­ma­len von sca­ra­bae­us. Es kann jahr­zehn­te­lan­ge Pla­nungs­ar­beit er­se­tzen und ma­cht Ent­wurfs­ide­en wirt­schaft­lich re­al­is­ier­bar.

Im Bau­we­sen gibt es der­zeit ei­ne dur­ch­schni­tt­li­che Bau­tol­er­anz von 30mm. Mit sca­ra­bae­us ist ei­ne Tol­er­anz - ver­gleich­bar mit der von der Au­to­mo­bil­in­dus­trie - re­al­is­ier­bar. In un­se­rem Fall ma­xi­mal 0,0001% Ab­wei­ch­ung zur the­or­eti­sch­en Soll­pla­nu­ng. Die­se Tat­sa­che gr­ün­det sich maß­geb­lich dar­auf, dass es kei­ne Üb­er­tra­gu­ngs­feh­ler beim Ein- und Aus­le­sen der Da­ten gibt. ­Die Da­ten wer­den di­re­kt an die Pro­duk­tions­ma­schi­ne üb­er­mit­te­lt. Prä­zi­se Pla­nu­ng, Pro­du­kt­ion und Mon­ta­ge ist auch bei sehr kur­zen Ent­wi­ck­lun­gs- und Aus­führ­un­gs­zei­ten um­setz­bar. sca­ra­bae­us be­in­hal­tet Stan­da­rd­mo­du­le mit Pro­gram­mier­ung­en für die Ab­wick­lu­ng von Bau­pro­jek­ten, die auf das je­wei­li­ge Pro­je­kt an­ge­pas­st wer­den kön­nen. sca­ra­bae­us set­zt sich zu­sam­men aus Schn­itt­stel­len, de­fi­nier­ten Ver­knü­pf­ung­en und die Mo­dul­pro­gram­mier­un­gen. Schn­itt­stel­len er­mö­gli­ch­en das Ein­fü­gen von Mo­du­len und Ver­kn­üpf­un­gen.

Wer wir sind

Wir sind eine Ideenwerkstatt. Wir gestalten individuelle Projekte. Wir sind Experten in Sachen Architektur, Technik, Design und Kommunikation. Wir haben studiert, diplomiert, Erfahrungen gesammelt und Umsetzung erprobt. Interdisziplinär und International. Wir haben Strategien konzipiert, detailliert ausgearbeitet und umgesetzt. Viele Jahre haben wir für internationale und nationale Konzerne, Ingenieurbüros, Produkthersteller und Universitäten gearbeitet. Wir haben bygmh gegründet, weil wir gemeinsam gestalten wollen. Gerne auch für Sie.

Wer uns erreichen will

Sie können uns erreichen in dem Sie uns eine Email an folgende Adresse schreiben: office@scara3D.com. Wenn Sie mit uns einen Termin ausmachen, freuen wir uns auch über Ihren Besuch in der Brückenstraße 16 in Augsburg. Selbstverständlich kommen wir auch zu Ihnen. Reden wir einfach darüber. Gerne am Telefon unter der Nummer 0821 - 508 769 90.

bygmh UG (haftungsbeschränkt)
Brückenstr. 16
86153 Augsburg
Germany

Fon +49 821 508 769 90
Fax +49 821 508 769 92

office@scara3D.com

Geschäftsführer:
Birte Matheus, Andreas Häusler

Wie das geht

Wir haben große Kenntnisse im Bereich der Analyse, Parametrisierung und generischen Programmierung. In der Gestaltungsbranche speziell Architektur, Design und Kommunikation möchten wir das anwenden. Unsere Arbeitsmethodik macht es uns möglich Prozesszusammenhänge schnell zu erkennen. Daraus können wir ein Netzwerk aufbauen. Dieses Netzwerk kann individuell auf Veränderungen im Planungs- und Ausführungsprozess reagieren. Wir nennen dieses Verfahren mit dem wir arbeiten analytische Performance.

Wie wichtig uns das ist

Wir wollen Projekte aus ihrem Funktionsverständnis und für ihre Zusammenhänge mit der Umwelt gestalten. Ressourcen und Materialien sind uns wertvoll. Damit gehen wir sparsam um. Genauso wie mit Ihrer Zeit und Ihren Kosten. Eine nachhaltige und gesunde Gestaltung wollen wir entwickeln, die möglichst lange gebraucht wird. Wir haben den Anspruch unsere Projekte lebensfähig zu machen. Wir wollen eine dauerhafte, wandelbare und lebendige Gestaltung, die ressourcensparend und maßvoll im Umgang mit unserer Natur ist. Für uns hat jede Aufgabe eine eigene Identität. Diese Identität hat Werte und bekommt eine maßgeschneiderte Gestaltung mit individuellem Branding. Das ist unser Verständnis von Gestaltung und Zukunft.

Wie analytische Performance zu verstehen ist

Wir bearbeiten mit analytischer Performance komplexe Systeme, Fragestellungen, Planungsaufgaben und Gestaltungsfragen. Sämtliche Bereiche einer Aufgabenstellung werden dabei untersucht, Zusammenhänge dargestellt und im Netzwerk abgebildet. Dieses Netzwerk wird digital generiert. In diesem dynamischen System können Parameter und Verknüpfungen verändert werden. Diese Veränderungen kann man im Netzwerk beobachten und daraus lernen. Das Erlernte kann in das System eingegeben werden. Das ist ein Optimierungsprozess, auch während der Planungsphase. Kosten, Zeit und Ressourcen werden effizient reduziert.

Was wir machen

Wir verbinden die Gestaltungsbereiche Bauplanung, Design und Kommunikation. Gestaltung im Raum damit meinen wir Architektur. Entwurf, Parametrisierung, 3D Visualisierung und generische Planung gehört dabei genauso zu unserem Portfolio wie Gebäudeplanung und Messebau. Mit der Gestaltung der Dinge legen wir unseren Schwerpunkt auf Design. Produktdesign, Objektdesign und Mediendesign sind hier Kernbereiche. Gestaltung von Kommunikation ist unser dritter Bereich. Damit haben wir einen Schwerpunkt im Marketing. Branding, Corporate Design und Beratung zu Marketingmaßnahmen gehören genauso zu unserem Angebot wie Public Relation. Ein spezielles Augenmerk haben wir dabei auf die Pressearbeit.

Was sie davon haben

Mit unserem kreativen Wissen können wir effizient für Sie gestalten. Mit unserem analytischen Vorgehen können wir ressourcensparend für Sie umsetzten. Mit unserer Arbeitsweise schaffen wir für Sie einen optimierten Planungsprozess. Die richtige Lösung wird in verschiedenen Arbeitsschritten generiert. Insgesamt schaffen wir eine transparente Plattform komplexer Zusammenhänge. Sie Können damit Entwicklungen beschleunigen und Entscheidungen treffen. Mit dieser Basis können wir innovative Visionen optimal realisieren. Mit diesem Weg tragen Sie dazu bei lebensfähige Projekte in einer schützenswerten Umwelt zu platzieren. Und das alles kosten- und nutzenoptimiert.

Was wir konkret bieten

Gestaltung von Gebäuden, Planung von komplexen Fassadensystemen im 3D, parametrisierte und generische Gebäudeplanung produktionsfertig im Detail, Visualisierung, Erstellen und Optimieren von 3D Modellen, Prozessautomatisierung, Gestaltung von Produkten, parametrisierte Planung der Produkte im 3D, Individualisierung von Standardprodukten im Produktionsprozess, Gestaltung von Kommunikation, Gestaltung des Corporate Designs, Logogestaltung, Texte für Internetseiten, Pressetexte für Unternehmen.

bygmh UG (haftungsbeschränkt)

Brückenstr. 16
86153 Augsburg
Germany

Fon +49 821 508 769 90
Fax +49 821 508 769 92

office@scara3D.com

Geschäftsführer:
Birte Matheus, Andreas Häusler

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden. Der Herausgeber kann diese Webseite nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung verändern und / oder deren Betrieb einstellen. Es ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Webseite zu aktualisieren. Der Zugang und die Benutzung dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers. bygmh ist nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, u.a. für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Das sind Daten über die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

ALLE RECHTE VORBEHALTEN

bygmh UG (haftungsbeschränkt)
Brückenstr. 16
86153 Augsburg
Germany

Fon +49 821 508 769 90
Fax +49 821 508 769 92

office@scara3D.com

Geschäftsführer: Birte Matheus, Andreas Häusler
Handelsregister Augsburg - HRB 26470 | Ust-Id Nr. - DE279305001